Paula Voigt

Paula ist Co-Gründerin von NAHhaft und im Bereich Bildung tätig.

Paula ist Co-Gründerin von NAHhaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Beteiligungsprozesse, kurzkettige ökologische Ernährungssystem und Stakeholder der nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft. Sie ist in öffentlichen Institutionen als Beraterin für interdisziplinäres Transformationsmanagement in den Bereichen Ernährung, Bildung und Forschung tätig. Sie war in verschiedenen Forschungsprojekten tätig, in den Bereichen Infrastrukturplanung und Urbane Landwirtschaft (TU Berlin), Wirtschaftlichkeit solidarischer Landwirtschaft (HNE Eberswalde) sowie Politikinstrumente zur nachhaltigen Sicherung und Weiterentwicklung regionaler und lokaler Lebensmittelversorgung (Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung Müncheberg). Seit 2016 koordiniert sie das Bildungsprojekt „Netzwerk Ernährungsbildung - Essbare Schule“ an der Casper-David-Friedrich Schule im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf. Paula hat ein Bachelor-Studium der Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin und an der Politechnika Krakowska in Krakau sowie ein Master-Studium Öko-Agrarmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde absolviert.

Kontakt

Weitere Personen