Alexander Schrode

Alexander ist hauptamtlicher Geschäftsführer des NAHhaft-Instituts und verantwortlich für den Bereich Forschung.

Zudem verfasst er derzeit seine Doktorarbeit (mit DBU-Stipendium) zu politischen Instrumenten für eine nachhaltige Ernährungsweise. Zuvor war er als Umweltökonom beim Umweltbundesamt angestellt. Alexander studierte Politikwissen-schaften, VWL und Philosophie an der Universität Freiburg. Weitere Arbeitserfahrungen gewann er u.a. durch Praktika beim baden-württembergischen Staatsministerium, bei der Stiftung Weltvertrag sowie beim Öko-Institut. Für Alexander bedeutet die Arbeit bei NAHhaft die Möglichkeit, Initiativen und Maßnahmen für eine nachhaltige Ernährung auf einer bürgernahen Ebene begleiten zu können, die zudem an vielen Stellen mehr politischen Gestaltungswillen bietet.

Kontakt

Weitere Personen